Sie sind hier: Region >

Daumen raus für starke Kinder: Manfred Kramer radelt wieder



Wolfenbüttel

Daumen raus für starke Kinder: Manfred Kramer radelt wieder



WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Schöppenstedt. 2013 ist Manfred Kramer mit dem Fahrrad in 38 Tagen von Schöppenstedt nach Radeln in Rumänien gefahren und 2014 weitere 900 km auf dem Jakobsweg geradelt. Beide Aktionen waren sehr erfolgreich und es wurde eine große Spendensumme für die Peter-Maffay-Stiftung gesammelt.

Auf beiden Touren hatte Manfred Kramer Mitstreiter, die mit ihm gemeinsam diese wunderbaren Erfahrungen geteilt haben. 2015 soll nun alles anders werden! Kramer wird nicht mit Till Eulenspiegel auf der faulen Haut liegen und im grünen Gras von Abenteuern träumen, er hat sich zum Ziel gesetzt, durch alle Bundesländer zu trampen und unterwegs die Peter-Maffay-Stiftung vorzustellen und den Menschen, die Idee dieser wunderbaren, erfolgreichen Arbeit näher zu bringen.


Am 27.05.2015 wird er in Groß Vahlberg los trampen und sich auf das Abenteuer einlassen. Kramer hofft auf viele Mitfahrgelegenheiten, interessante Begegnungen und auch auf die ein oder andere kostenlose Übernachtungsmöglichkeit.
Informationen über das Projekt, bekommen Interessierte in Kürze über seine Webseite und bei Facebook. Er bittet für sein neues Projekt um Spenden und um Partner und Unterstützer auf seinem Weg durch Deutschland. Wie auch in den letzten beiden Jahren, fließen die Spenden in voller Höhe in die Stiftungsarbeit.

Spendenkonto Daumen raus: Volksbank Wolfenbüttel/Salzgitter IBAN: DE 82 2709 2555 0802 5347 01, Verwendungszweck "Daumen raus für starke Kinder". Weitere Informationen zur Arbeit der Stiftung finden Sie auch unter: www.petermaffaystiftung.de


zur Startseite