whatshotTopStory

Der Adventshof lockt wieder mit Südtiroler Strauben

von Nino Milizia


Markus Brix serviert seinen Gästen Südtiroler Strauben. Foto: Nino Milizia
Markus Brix serviert seinen Gästen Südtiroler Strauben. Foto: Nino Milizia Foto: Nino Milizia

Artikel teilen per:

03.12.2016

Wolfenbüttel. Auch in diesem Jahr bietet Markus Brix an seinem Stand auf dem Adventsmarkt der Komisse seine Südtiroler Strauben an jedem Wochenende bis Weihnachten an. Er betreibt ihn zusammen mit Bastian Ziegler.



Südtiroler Strauben schmecken ähnlich wie ein Schmalzkuchen, wird aber ganz besonders aus einem Trichter heraus in heißes Fett gegeben, so dass sich eine Teigschnecke formt. Dazu servieren die beiden zum Beispiel heiße Vanillemilch mit Schweizer Schokolade (auf Wunsch auch mit einem Schuss Zimtlikör aus Wöltingerode), Kakao mit Rum oder auch Glühwein.

Markus Brix über seinen Stand auf dem Adventsmarkt der Komisse:


[audio mp3="https://regionalheute.de/wp-content/uploads/2016/12/brix.mp3"][/audio]


zur Startseite