Sie sind hier: Region >

Der Braunschweiger Benefizball wartet mit buntem Programm



Braunschweig

Der Braunschweiger Benefizball wartet mit buntem Programm


Symbolfoto: Benefiz38
Symbolfoto: Benefiz38

Artikel teilen per:

Braunschweig. Der Braunschweiger Benefizball steht vor der Tür. Wer sich für den 1. Dezember in der Stadthalle noch mit seinen Freunden verabreden möchte, wenn das Projekt „Benefiz38: Eine Region bewegt was!“ seinen vorläufigen Höhepunkt feiert, für den gibts es noch einige freie Tische, so dass auch größere Gruppen noch gemeinsam teilnehmen können.



An diesem Benefiz-Abend wird nicht nur der Verein „Eine Region für Kinder“ Ihr Gastgeber sein. Gemeinsam werden Sie die Leos aus Braunschweig und Helmstedt, der Rotary Club Braunschweig „Heinrich der Löwe“, der Kiwanis Club Braunschweig, die Lions aus Braunschweig, der Zonta Club Braunschweig, der Ladies` Circle Braunschweig, die Round Table 21 und die Wirtschaftsjunioren Braunschweig begrüßen. Zusammen mit dem Staatsorchester Braunschweig, der A-Formation der Tanz-Weltmeister vom BTSC und unserem Moderator Danny Morgenstern werden Sie noch viele Überraschungen an diesem Abend erleben.

Neben dem Staatsorchester bringt Sie auch die siebenköpfige Band „Soultyzer“ an diesem Abend zum Tanzen. Oder Sie ersteigern bei der Silent Auction ein Bild von dem bekannten deutschen Künstler Jörg Döring. Dieses besondere Bild mit Marlin Monroe stammt aus der Privatsammlung des Künstlers. Kommen Sie mit Ihrer Familie, ihren Freunden und Bekannten am 1. Dezember 2017 in die Stadthalle Braunschweig und erleben einen unvergleichlichen Abend.

Da dieser Braunschweiger Benefizball auch gleichzeitig die Abschlussveranstaltung für Projekt „Benefiz38: Eine Region bewegt was!“ darstellt werden hier alle Spendengelder zusammen getragen. Seien Sie dabei und helfen Sie mit. Informationen zum Braunschweiger Benefizball finden Sie hier: www.benefiz38.de.


zur Startseite