whatshotTopStory

Hilfe für den kleinen Yonn

von Max Förster


Der kleine Yonn hofft auf einen Stammzellenspender. Foto: Privat
Der kleine Yonn hofft auf einen Stammzellenspender. Foto: Privat

Artikel teilen per:

07.07.2016


Braunschweig. Am 17. Juni wurde beim siebenjährigen Yonn mit MDS eine schwere Erkrankung des blutbildenden Systems festgestellt. Nun braucht er neue Stammzellen. Um mögliche Spender ermitteln zu können, findet am 17. Juli von 11 bis 17 Uhr in der Stadthalle Braunschweig eine Typisierungsaktion statt. Nur ein kleiner Piks und 5 Milliliter Blut reichen aus und es kann herausgefunden werden, ob man als möglicher Spender in Frage kommt.

MDS steht für „Myelodysplastisches Syndrom“ und ist eine schwere Erkrankung des blutbildenden Systems. Bei Patienten mit MDS ist das Knochenmark nicht mehr in der Lage, voll funktionsfähige Blutzellen zu produzieren. Myelodysplastische Syndrome gehen nach einer gewissen Zeitdauer in eine akute Leukämie über. Im Schnitt erkranken in Deutschland jährlich zirka 30 Kinder an der Krankheit. Für Kinder mit MDS ist, von wenigen Ausnahmen abgesehen, die Transplantation von Stammzellen die einzige Heilungschance.

TeamYonn kämpft für den Siebenjährigen


Um den kleinen Yonn beim Kampf gegen den Blutkrebs zu unterstützen, hat sich eine Gruppe, TeamYonn, gebildet. TeamYonn möchte Yonn und allen Menschen, die auf eine Stammzellenspende angewiesen sind, helfen. Damit sich möglichst viele Menschen als Stammzellenspender registrieren lassen können, hat das Team zusammen mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei DKMS eine Typisierungsaktion, die am 17. Juli in der Stadthalle Braunschweig stattfinden wird, auf die Beine gestellt. Von 11 bis 17 Uhr können sich die potenziellen Spender mit einem kleinen Piks auf Ihre Spendentauglichkeit hin überprüfen lassen. "Jede Registrierung kann Leben retten und jede Spende hilft bei der Finanzierung der Typisierungskosten in Höhe von 40€ pro Typisierung", heißt es auf der Facebookseite von TeamYonn.

Weitere Informationen gibt es hier.


zur Startseite