Sie sind hier: Region >

Der Landkreis investiert



Peine

Der Landkreis investiert

von Kai Baltzer


Symbolbild. Foto: Anke Donner
Symbolbild. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Kreis Peine. Rund 400.000 Euro nimmt der Landkreis laut einem Bericht der Peiner Allgemeinen Zeitung (PAZ) in die Hand, um mehrere Straßendecken im Kreisgebiet zu erneuern.

Bereits seit Montag würde am Vöhrumer Kohlweg alles für die bevorstehenden Bauarbeiten vorbereitet. Auch am Ambosteler Weg in Röhrse rückten bereits die Gerätschaften an.


Am 13. Juni beginnen die Arbeiten in der Kreisstadt. Betroffen seien die Werner-Nordmeyer-Straße und der Bahnübergang an der Woltorfer Straße. In Röhrse gehe es am darauffolgenden Dienstag am Oelerser Weg weiter. In Stederdorf wird ein Teilstück des Hesebergwegs erneuert und Schmedenstedt sieht sich der Erneuerung des Westpreußenwegs gegenüber.

Die Pressesprecherin der Stadt Peine, Petra Neumann,sagte in der PAZ, dass mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden müsse. Außerdem seien die Arbeiten witterungsabhängig und könnte sich bei schlechtem Wetter verschieben.


zur Startseite