whatshotTopStory
videocamVideo

Der neue Regions-Talk im Video!

von André Ehlers



Artikel teilen per:

06.02.2017

Braunschweig. Herzlich Willkommen zu unserem neuen Regions-Talk. Ab sofort sehen Sie bei uns regelmäßig interessante, spannende und informative Video-Interviews mit Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur, Wirtschaft und Politik. Zur Premiere haben wir Michael Schanze getroffen.


Musiker, Entertainer, Buchautor, Schauspieler und natürlich der TV-Showmaster der Herzen für die Kleinen: Michael Schanze ist ein Multitalent. Im Januar feierte er in Braunschweig seinen 70. Geburtstag zusammen mit Kollegen und Fans. In der Komödie am Altstadtmarkt steht Schanze derzeit als Chocolatier Henri Ledoux im Stück „Ein Herz aus Schokolade” auf der Bühne. Ein Ort, auf den es ihn nunmehr seit fast 20 Jahren immer mehr hinzieht. Vom Fernsehen hat er sich weitgehend verabschiedet. Seine großen Shows wie „Flitterabend” oder „Hätten Sie heut' Zeit für mich?” bleiben aber ebenso unvergessen wie die vielen Kindersendungen, die zum Pflichtprogramm einer ganzen Generation gehörten: „1,2 oder 3" und „Kinderquatsch mit Michael”. Grund genug für uns, um Michael Schanze noch einmal vor der regionalHeute.de-Kamera „ploppen” zu lassen. Wir haben den Schauspieler in der original Bühnen-Kulisse der Braunschweiger Komödie zum Interview getroffen.

Ein TV-Star für die Kleinen





Foto: SWR/Eckerle" (S2). Andere Verwendung nur nach Absprache. SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Tel. 07221/929-2287,-3852 oder Fax -2059.



Michael Schanze kennt allerdings auch dunklere Zeiten. Der „Sunnyboy des Bildschirms” hat sein ungeheures Arbeitspensum teuer bezahlt. Für die Familie blieb wenig Zeit, so dass sich im Jahr 2000 seine Frau vom ihm trennt. Drei Jahre später folgt der nächste Tiefschlag. Schanze verletzt sich bei einem Skiunfall schwer am Knie und muss monatelange Behandlungen über sich ergehen lassen. Licht am Ende des Tunnels sieht er schließlich auf der Theaterbühne. Plötzlich bekommt der Entertainer Angebote von ernsten Rollen und überzeugt. Der Wandel vom „Gute-Laune-Schanze” zum mehr und mehr gefragten Charakterdarsteller tut ihm gut.

Zwischen Kinderquatsch und Anatevka





Michael Schanze mit Sarah Connor. Foto: SWR/Eckerle " (S 2 ). Andere Verwendung nur nach Absprache. SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Tel. 07221/929-2287,-3852 oder Fax -2059.



Bis zum 4. März spielt Michael Schanze noch in Braunschweig Theater. Sobald der Vorhang fällt, geht es allerdings nahtlos weiter. Der Sohn eines Rundfunk-Orchesterchefs, widmet sich auch wieder verstärkt seiner zweiten großen Leidenschaft - der Musik. Gerade arbeitet Schanze an zwei Musicals. Mit „Bambi” und „Heidi” will er daran anknüpfen, was ihm schon in vielen Fernsehsendungen gelungen ist: Er will Kinderaugen zum Leuchten bringen!

Zurück zur Musik



Verlosung


regionalHeute.de trifft Michael Schanze - Der neue Regions-Talk im Video feiert Premiere!

Und Sie können Michael Schanze auch treffen!

Wir laden Sie in die Braunschweiger Komödie am Altstadtmarkt ein.
Insgesamt 3x2 Plätze im Stück „Ein Herz aus Schokolade” am Freitag, 17. Februar 2017, 19.30 Uhr haben wir für Sie auf der Gästeliste reserviert!
Viel Glück und viel Spaß!
[contact-form-7 id="428560" title="schanze_2017_02"]

Lesen und sehen Sie auch:


https://regionalbraunschweig.de/premiere-und-party-michael-schanze-feiert-70-geburstag/


zur Startseite