Goslar

Der RSV Adler Goslar lädt zum Kilometer fressen ein


Der RSV Adler Goslar hat seine Aktion "Kilometerfresser" gestartet. Foto: Privat
Der RSV Adler Goslar hat seine Aktion "Kilometerfresser" gestartet. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

13.01.2017

Goslar. Der RSV Adler Goslar startet ab sofort eine Aktion mit dem Namen "Kilometerfresser", mit der Interessierte an den Radsport herangeführt werden sollen.



Die Aktion starte sofort und beginne in der Wintersaison mit wöchentlichem Training auf dem Spinning-Rad im Fitnessstudio. Hier würden die Grundlagen für die ersten Touren an der frischen Luft gelegt. Auf dem Rennrad oder dem Mountainbike würden unter fachkundiger Begleitung Kilometer um Kilometer zurückgelegt. Am ersten Oktoberwochenende werde abgerechnet und Punkte gezählt. Neben kleinen Geschenken für die meisten Punkte ende die Aktion mit einer mehrtägigen Ausfahrt.

Die Teilnahme sei kostenlos, eine Vereinsmitgliedschaft nicht erforderlich. Das Angebot richte sich auch nach dem Leistungsstand und den Interessen der Teilnehmer. Interessierte sollten sich bei dem Pressewart Georg Kranz unter der Rufnummer 0170-9266628 oder bei Marvin Klamke unter 0157-57260442 melden oder die Webseite http://rsv-adler.de/kilometerfresser.html nutzen.


zur Startseite