Peine

Der Täter kam von hinten: Mann in Peine hatte keine Chance


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

05.06.2017

Peine. Ein bislang unbekannter Täter griff am heutigen Montag in den frühen Morgenstunden, gegen 2.05 Uhr, einen 48-jährigen Peiner in der Friedrichstraße an und raubte ihn aus.



Wie die Polizei mitteilte, habe sich der Dieb von hinten angeschlichen,den Nacken des Geschädigten gepackt undihn zu Boden gestoßen. Anschließend forderte er das Geld des Mannes, woraufhin dieser seine Geldbörse herauszog und dem Täter einen Geldschein aushändigte. Der Täter entfernte sich anschließend zu Fuß vom Tatort.


zur Startseite