Wolfenbüttel

Deutlicher Rückgang der Arbeitslosigkeit



Artikel teilen per:

30.09.2014


Kreis Wolfenbüttel. Im Vergleich zum August 2014 sind die Arbeitslosenzahlen für den Landkreis Wolfenbüttel deutlich gesunken.

„Die aktuelle positive Entwicklung des Spätsommers lässt sich auch auf unseren regionalen Arbeitsmarkt übertragen. Die größten Gewinner im September waren, erwartungsgemäß, die Jüngsten”, kommentiert Harald Eitge, Leiter der Agentur für Arbeit Braunschweig-Goslar die aktuellen Arbeitsmarktzahlen. Grund dafür sei, so Eitge, der Einstieg in die Berufsausbildung oder aber auch die frisch ausgebildeten Fachkräfte, die nach der Sommerpause nun eine Beschäftigung gefunden haben.

Zurzeit sind 3.500 Wolfenbütteler ohne Arbeit. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 5,7 Prozent. Dies geht aus dem Arbeitsmarktreport der Agentur für Arbeit Braunschweig-Goslar hervor, welchen wir Ihnen hier zum Download zur Verfügung stellen.


zur Startseite