Wolfenbüttel

DFB-Ehrenamtspreis: Meldungen noch bis 30. September



Artikel teilen per:

23.09.2014


Kreis Wolfenbüttel. Die Vereine des NFV-Kreises Nordharzes haben noch bis zum 30. September 2014 die Möglichkeit, geeignete Kandidaten für den DFB-Ehrenamtspreis 2014 zu melden. Dem Sieger winkt ein „Danke-Schön-Wochenende“ für zwei Personen im Sporthotel Barsinghausen von Freitag bis Sonntag.

Das Meldeverfahren ist den Vereinen vor einiger Zeit zugestellt worden. Ein Meldebogen ist als Download auf der Homepage des NFV unter „Ehrenamtspreis“ sowie auf der Homepage des NFV-Kreises Nordharz eingestellt.

Es kann aber auch formlos per E-Mail oder als Brief ein Vorschlag für einen Kandidaten vorgenommen werden. Die Meldung sollte an den Kreisehrenamtsbeauftragten Hans-Joachim Schmalstieg, Danziger Str.46, 38723 Seesen geschickt, oder per E-Mail an hjkschmalstieg@t-online.de gesendet werden.


zur Startseite