whatshotTopStory

DFB Pokal: Unglaubliches Kämpferherz reicht nicht zum Sieg

von Robert Braumann


Weltklasse und untröstlich nach der Niederlage: Rafal Gikiewicz. Fotos: Bernhard Grimm
Weltklasse und untröstlich nach der Niederlage: Rafal Gikiewicz. Fotos: Bernhard Grimm Foto: Bernhard Grimm

Artikel teilen per:

16.12.2015




Eintracht Braunschweig scheidet in einem unfassbaren DFB Pokalspiel nach aufopferungsvollem 120 Minuten gegen den VfB Stuttgart aus.

Rafal Gikiewicz pariert einen Strafstoß, Ademis Ausgleich in der Verlängerung reicht am Ende nicht - auch weil Schiedsrichter Peter Sippel den Löwen einen klaren Elfmeter verwehrte. Rafal Gikiewicz schreibt kurz nach der Partie bei Facebook "Wir haben heute keine Schande gebracht, aber ich bin sehr enttäuscht?" So geht es wahrscheinlich vielen Anhängern der Löwen. Lesen Sie mehr bei den Kollegen von regionalSport.de.


zur Startseite