whatshotTopStory

Diagnose bei Abdullahi: Eingeklemmtes Fibulaköpfchen

von Jens Bartels


Abdullahi ist am Knie verletzt. Foto: Agentur Hübner/Archiv
Abdullahi ist am Knie verletzt. Foto: Agentur Hübner/Archiv

Artikel teilen per:

09.04.2018

Braunschweig. In der 40. Minute des gestrigen Heimspiels von Eintracht Braunschweig gegen Dynamo Dresden musste Suleimann Abdullahi verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Untersuchungen am heutigen Montag förderten nun eine genau Diagnose zutage.


AlsVerletzung wurdeein eingeklemmtes Fibulaköpfchen im linken Knie diagnostiziert. Der Löwen-Stürmer muss daher zunächst ein individuelles Programm absolvieren und kann erst in den nächsten Tagen in das Mannschaftstraining zurückkehren.


zur Startseite