Sie sind hier: Region >

Die 21. Aidsgala steht vor der Tür



Goslar

Die 21. Aidsgala steht vor der Tür


Symbolbild: Sina Rühland
Symbolbild: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

Goslar. Am Samstag, den 5. November findet in der Begegnungsstätte Goslar-Oker, in der Talstraße 3 die 21. Aids-Gala statt.



Wie in jedem Jahr werde der gesamte Erlös der Gala HIV- und AIDS-betroffenen Menschen zu Gute kommen und die präventive Arbeit des Vereins, insbesondere bei jungen Menschen, unterstützen.

Die 21. AIDS-Gala biete erneut ein großes und vielfältiges Show-Programm.

In diesem Jahr stehe die Gala unter dem Motto ‚1001 Nacht'.

Beginn sei 19:30 Uhr, Einlass bereits um 18:30 Uhr. Das Programm bestünde aus folgenden Künstlern: Hubert Kah, NDW-Ikone mit dem Kulthit 'Sternenhimmel',Franziska Traub, bekannt als Gisi aus der TV-Serie Rita’s Welt und der Tanzshow ‚Lets Dance‘,  Ricardo M., Show-Entertainer aus Hamburg, Chantal G., Travestie-Star aus München, Sängerin Jessica Schmalle, bekannt aus der Casting-Show ‚Rising-Star‘, Arnold Krohne, Chansonier aus Berlin, das Kunstkarussell Bad Harzburg, Zozo, Arabian-dance, die Bauchtanz-Gruppe Oriental Diamonds, Entertainer und Moderator Marco Assmann und Daniels DJ-Team (zum Feiern der After-Show-Party mit allen Künstlern des Abends).

Außerdem gebe es eine große Tombola (mit einer Wochenendreise für 2 Personen nach Leipzig)

Karten gebe es unter der Nummer der AIDS-Hilfe Goslar 0176-61 78 53 87 oder –so nicht ausverkauft- an der Abendkasse für 25 Euro.


zur Startseite