Sie sind hier: Region >

Die falschen Schuhe: 85-jähriger Autofahrer richtet im Parkhaus erheblichen Schaden an



Wolfenbüttel

Die falschen Schuhe: 85-jähriger Autofahrer richtet im Parkhaus erheblichen Schaden an

Die Polizei untersagte dem Mann aufgrund des Schuhwerks die Weiterfahrt.

Das Parkhaus im Schulwall. Archivbild
Das Parkhaus im Schulwall. Archivbild Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Am Samstagvormittag, 11.20 Uhr, wollte ein 85-jähriger Autofahrer im Parkhaus Schulwall rückwärts einparken. Hierbei verklemmte er sich mit dem Fuß am Gaspedal und stieß mit seinem Wagen gegen zwei weitere, im Parkhaus geparkte Autos. Wie die Polizei berichtet, wurden alle drei Fahrzeuge erheblich beschädigt.



Da der Fahrer nur Schlappen trug, wurde ihm die Weiterfahrt in diesem "ungeeigneten Schuhwerk" untersagt.


zur Startseite