Sie sind hier: Region >

Die Jägerstraße ist wieder frei für den Verkehr



Peine

Die Jägerstraße ist wieder frei für den Verkehr


So sah die Jägerstraße noch im vergangenen Sommer aus. Foto: Frederick Becker
So sah die Jägerstraße noch im vergangenen Sommer aus. Foto: Frederick Becker Foto: Frederick Becker

Artikel teilen per:

Peine. Ursprünglich war die Fertigstellung der Bauarbeiten für Ende 2016 geplant. Diesen Termin konnte die Baufirma nicht einhalten. Nach einem Jahr Bauzeit wurde der Ausbau der Jägerstraße jetzt abgeschlossen.



Die Jägerstraße ist ab sofort wieder für den Verkehr freigegeben. In den nächsten Tagen werden noch vereinzelt Restarbeiten ausgeführt, die die Benutzung der Jägerstraße aber nur geringfügig beeinträchtigen werden.

Neben umfangreichen Kanalbauarbeiten der Städtentwässerung Peine und der Erneuerung der Gas- Hausanschlüsse für die Stadtwerke Peine wurden die Fahrbahn und die Gehwege neu ausgebaut. Zusätzlich wurden Parkbuchten und Pflanzinseln angelegt. In die Pflanzinseln werden im Herbst kleinkronige Bäume gepflanzt.

Der Ausbau der Jägerstraße ist ein Förderprojekt im Rahmen der Sanierung der Südstadt.


zur Startseite