Wolfenbüttel

Die kleine bühne kocht und spendet für die Suppenküche


Die kleine bühne zu Besuch in der Suppenküche. Hinten (v. li.): Karsten Brunke, Helmut Röckl, Sascha Kropf.
Vorn (v. li.): Brunhilde Melnicky, Sigrid Berkau, Nicole Berkau, Dennis Weihe. Foto: privat
Die kleine bühne zu Besuch in der Suppenküche. Hinten (v. li.): Karsten Brunke, Helmut Röckl, Sascha Kropf. Vorn (v. li.): Brunhilde Melnicky, Sigrid Berkau, Nicole Berkau, Dennis Weihe. Foto: privat Foto: privat

Artikel teilen per:

06.01.2018

Wolfenbüttel. Eine fünfköpfiges Team aus Vorstand und Mitgliedern der kleinen bühne Wolfenbüttel e.V. hat am heutigen Samstag für die Suppenküche Wolfenbüttel gekocht und eine Geldspende überbracht.



Zuvor wurde reichlich eingekauft, um für die insgesamt 45 Gäste ein komplettes Menü zu bereiten. Es gab Hähnchengeschnetzeltes in Tomaten-Paprika-Sahnesauce mit Kartoffeln und Gurkensalat. Als Dessert konnten die Besucher einen Obstsalat mit einem Quark-Sahne Topping genießen. Im Anschluss wurde zu einer Tasse Kaffee noch ein Stück Kuchen gereicht.

Eingewiesen und begleitet wurden die Amateurschauspieler bei dieser Kochaktion durch Sigrid Berkau vom Leitungsteam und Brunhilde Melnicky als ehrenamtliche Helferin der Suppenküche Wolfenbüttel. Den Hobbyköchen hat es sehr viel Spaß bereitet und sie wurden durch die vielen geleerten Teller der Gäste belohnt. Es hat allen sehr gut geschmeckt.


zur Startseite