Sie sind hier: Region >

Die Konzertreihe 2017/18 des Kulturrings Peine



Peine

Die Konzertreihe 2017/18 des Kulturrings Peine


Auch das Daedalus Quartett ist Teil der neuen Veranstaltungsreihe im Konzertring. Foto: Lisa-Marie Mazzucco
Auch das Daedalus Quartett ist Teil der neuen Veranstaltungsreihe im Konzertring. Foto: Lisa-Marie Mazzucco

Artikel teilen per:

Peine. Mit einem filmreifen Abend, jubelndem Applaus und drei Zugaben beendeten die Cellisten von Quattrocelli am vergangenen Freitag die Konzertreihe 2016/2017 des Kulturrings. Das Publikum erwartet in der neuen Spielzeit wieder eine klangvolle Serie von fünf Konzertabenden.



Vor Erscheinen des Programmheftes für die kommende Spielzeit im Juni stellt Kulturring-Geschäftsführer Christian Hoffmann die Konzertreihe gesondert in Form eines handlichen Flyers vor.

Eröffnet wird die Konzert-Reihe mit der französischen Harfenistin Agnès Clément. Seit 2013 ist Clément 1. Harfenistin beim Orchestre Symhonique de la Monnaie Brüssel und spielte unter Dirigenten wie Simon Rattle, Daniel Harding und Kazushi Ono.


In Kooperation mit der Salzgitter AG entstand ein Konzertabend mit "Brassissimo - Ensemble Classique". Das Blechbläsersextett sowie ein Percussionist präsentieren ein Crossover von Tschaikowsky bis zur West Side Story von Bernstein.

Weihnachtlich eingestimmt wird das Publikum von dem Vocalensemble "Amarcord". Das Quintett gründete sich 1992 aus ehemaligen und aktiven Mitgliedern des Thomanerchores. Das Repertoire umfasst Gesänge des Mittelalters, Madrigale und Messen der Renaissance, Kompositionen und Werkzyklen der europäischen Romantik und des 20. Jahrhunderts sowie A-cappella-Arrangements weltweit gesammelter Volkslieder und bekannter Songs aus Rock, Pop, Soul und Jazz.

Einen weiteren musikalischen Abend erleben die Zuschauer am 24. Januar 2018 mit der Pianistin Ragna Schirmer. Zum 333. Geburtstag der Komponisten wird sie Werke von Bach, Händel und Scarlatti am Steinway-Flügel im Forum darbieten.

Mit Violine, Viola und Violoncello präsentieren die Streicher des Daedalus Quartett am 5. März Werke von Medelssohn-Bartholdy, Ives und Brahms.
Der Programm-Flyer liegt zu den Öffnungszeiten des Forums im Servicebüro bereit und kann auch auf der Homepage unter www.kulturring-peine.de eingesehen werden.
Vorbestellungen für das Abonnement oder bestimmte Abende nimmt das Serviceteam des Kulturrings im Forum Peine ab sofort an (Tel. 05171-15666, ticket@kulturring-peine.de).


zur Startseite