whatshotTopStory

Die Krise verschärft sich: VfL droht nächste Trainerdebatte


Die Luft wird dünner: Martin Schmidt. Foto: Agentur Hübner
Die Luft wird dünner: Martin Schmidt. Foto: Agentur Hübner Foto: Agentur Hübner

Artikel teilen per:

12.02.2018

Wolfsburg. Die 1:3-Pleite in Bremen sorgte mindestens für dicke Luft beim VfL Wolfsburg. Droht nun schon wieder eine Trainerdiskussion?


„Drei vor 12!“


Die Enttäuschung saß tief nach dem 1:3 in Bremen. „Es ist einfach nur schlecht, wie wir heute in der ersten Halbzeit gespielt haben“, kritisierte Maximilian Arnold. Der Mittelfeldspieler suchte dabei den Schulterschluss mit Trainer Martin Schmidt und Manager Olaf Rebbe: „Das liegt nicht am Trainer oder Manager, sondern an uns. Wir als Team sind schuld an der Situation. Was wir gerade spielen, ist absolut scheiße.“ (...)

Mehr auf regionalSport.de


http://regionalsport.de/die-krise-verschaerft-sich-vfl-droht-naechste-trainerdebatte/


zur Startseite