Sie sind hier: Region >

Die Mofa war zu schnell



Peine

Die Mofa war zu schnell


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Vöhrum. Am Mittwochabend, gegen 22:20 Uhr, wurde Zur Bergermühle ein 43-jähriger Einwohner aus Edemissen von der Polizei kontrolliert, der dort mit seinem Kleinkraftrad unterwegs war.

Bei der Überprüfung stellte sich laut Polizeiangaben heraus, dass das Fahrzeug, dass als Mofa eingetragen und auch versichert ist, eine deutlich höhere Geschwindigkeit (zirka 45 km/h) als die zulässigen 25 km/h erreicht. Somit ist für das Führen eine Fahrerlaubnis erforderlich, die der Mann nicht besaß. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


zur Startseite