Wolfenbüttel

Die nächste Asse II Ausstellung mit Asse Gespräch


Heike Wiegel, Vorstandsmitglied von AufpASSEn und unabhängige Kreistagsabgeordnete. Foto: Privat
Heike Wiegel, Vorstandsmitglied von AufpASSEn und unabhängige Kreistagsabgeordnete. Foto: Privat

Artikel teilen per:

15.03.2016


Wolfenbüttel. In Bezug auf die Asse II Ausstellung mit Asse Gespräch am 17. März erreichte unsere Redaktion eine Pressemitteilung von Heike Wiegel von dem Verein AufpASSEn, die an dieser Stelle unkommentiert und ungekürzt veröffentlicht wird:



INFO über den Asse II – Kreistagsbeschluss 10 / 2015
Do. 17.03. - betroffene Bürger rings um die Asse

Remlingen. AufpASSEn lädt am Donnerstag den 17.März 2016 zur Asse II Ausstellung mit Asse Gespräch ein.
Frau Heike Wiegel Vorstandsmitglied von AufpASSEn und unabhängige Kreistagsabgeordnete wird über den Kreistagsbeschluss 10 / 2015 informieren. Der Kreistag hat Beschlüsse u. a. zum Zwischenlager und zur Asse II Begleitgruppe gefasst. Keiner dieser Beschlüsse war und ist mit der Asse II Begleitgruppe abgestimmt. Heike Wiegel wird hierzu die unterschiedlichen Standpunkte aufzeigen. Besonders betroffen von diesem politischen Kreistagsbeschluss sind die Bürger rund um die Asse, wie Remlingen, Wittmar, Gr. Denkte, Kl.+Gr. Vahlberg und Mönchevahlberg, denn der Kreistag beschließt mit nur 3 Gegenstimmen einen neuen Ablaufplan und damit spricht sich der Kreistag für ein Zwischenlager an der Asse aus. Nur wenn dies nicht möglich sein sollte, dann soll geringfügig der Suchradius vergrößert werden. Ein fairer, fachlicher, sachlicher Vergleich von verschiedenen Zwischenlagerstandorten ist das nicht. Wiegel wird auch aufzeigen, warum ein möglichst großer Abstand von der Wohnbebauung zum Zwischenlager auch eine größere Sicherheit für die Bürger bedeutet. Die Asse II-Ausstellung mit Asse II-Gespräch ist noch an folgenden 6 Terminen geöffnet, im März am Do.17.03., Di.22.03., Do. 31.03. und im April Do.07.04., Do.14.04., Do.28.04.2016. jeweils um 19:00 Uhr in Remlingen, Schulenburger Straße 11, im Haus Wiegel. Weitere Termine und INFO für die „Asse II - Ausstellung mit Asse II - Gespräch“ können unter Tel. 05336 / 573 vereinbart werden.



zur Startseite