Sie sind hier: Region >

Die Segways sind wieder los - Erste Tour startet am 12. Mai



Peine

Die Segways sind wieder los - Erste Tour startet am 12. Mai


Symbolfoto: PeineMarketing GmbH
Symbolfoto: PeineMarketing GmbH

Artikel teilen per:

Peine. Fast lautlos dahingleiten, mit einem ganz besonderen Fahrspaß-Gefühl – das erlebt, wer mit dem Segway unterwegs ist. Auch 2018 rollen sie wieder auf ihren großen Rädern durch Peine. Am 12. Mai beginnt die erste Stadt-Tour. Dies geht aus einer Pressemitteilung der PeineMarketing GmbH hervor.



Die Teilnehmer kommen dabei am Schwanensee vorbei, „erfahren“ den Herzberg und rollen über den Historischen Marktplatz sowie durch die Innenstadt. Diese Tour ist etwa 9 km lang und dauert über zwei Stunden. Die Peiner Gästeführer sind dabei vor Ort und wissen viele interessante Geschichten zu erzählen, garantiert er-fährt man unterwegs noch mehr über die Fuhsestadt und ihre nähere Umgebung, als das bei einer Führung zu Fuß möglich ist.

Auch in diesem Jahr kann zwischen zwei Routen gewählt werden. Auf der „Grünen Tour“ geht es über Telgte nach Vöhrum, von dort über Landwehr zum Eixer See, vorbei an Barumer Moor und Herzberg zurück zum Treffpunkt. Erfahrungsgemäß sind die Touren schnell ausgebucht, rechtzeitig reservieren lohnt sich also.

Start ist jeweils um 15 Uhr, die Stadt-Tour dauert etwa 2,5 Stunden, ins Grüne geht es rund 2 Stunden lang. Das Mindestalter ist 15 Jahre, notwendig ist mindestens eine Mofa-Prüfbescheinigung. Anmeldungen nimmt Noreen Klöpper, Tel. 05171/545556 entgegen. Unter segway.peinemarketing.de gibt es weitere Informationen.


zur Startseite