Sie sind hier: Region >

Die Serie hält: VfL-Frauen besiegen Bremen



Wolfsburg

Die Serie hält: VfL-Frauen besiegen Bremen


Pernille Harder führt die Wölfinnen mit ihrem Doppelpack zum Sieg. Fotos: Agentur Hübner
Pernille Harder führt die Wölfinnen mit ihrem Doppelpack zum Sieg. Fotos: Agentur Hübner

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Der Tabellenführer VfL Wolfsburg bleibt auch im sechsten Spiel der Allianz Frauen-Bundesliga ungeschlagen und gewinnt am Sonntagnachmittag mit 3:2 (1:0) gegen den SV Werder Bremen.



Wölfinnen erkämpfen sich den Sieg



Obwohl die Gastgeberinnen mehr vom Spiel hatten, gelang es ihnen nicht, eine hochkarätige Chance herauszuspielen. Zu häufig misslang der finale Pass. Bremens Giovanna Hoffmann drosch die Kugel an den Pfosten (18.). Der VfL übte nun mehr Druck aus und kam zum hochverdienten Führungstreffer. Tessa Wullaert nickte eine schöne Hereingabe ein (17.). Bis zur Pause gelang den Wölfinnen kein weiterer Treffer, obwohl die Chancen da waren.


Lesen Sie weiter auf regionalSport.de


http://regionalsport.de/die-serie-haelt-vfl-frauen-besiegen-bremen/


zur Startseite