whatshotTopStory

Die Vocal-Band "Room One" kommt erneut nach Wolfenbüttel

von Werner Heise


Die sechs Kölner Musiker kommen im Januar nach Wolfenbüttel. Foto: privat
Die sechs Kölner Musiker kommen im Januar nach Wolfenbüttel. Foto: privat Foto: Room One

Artikel teilen per:

30.12.2016

Wolfenbüttel. Die Kölner Vocal Band „Room One“ gastiert am 8. Januar, um 17 Uhr in der Wolfenbütteler St. Thomaskirche. Mit dabei ist auch der gebürtige Wolfenbütteler und Bass der Gruppe, Felix Schirmer. Der Eintritt ist frei.


Langsam scheint es eine Tradition zum Jahresbeginn zu werden: "Room One" gastiert im Januar bereits zum dritten Mal in Folge in der Lessingstadt. Nach zwei erfolgreichen Auftritten in den vergangenen Jahren, die für eine vollbesetzte St. Thomas-Kirche sorgten (regionalHeute.de berichtete), ist es nun die Rückkehr der Kölner. „Room One“, das sind je drei Sängerinnen und Sänger, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, mit ihren Stimmen die Klangwelten der unterschiedlichster Musik-Generes zu erkunden und ihr Publikum auf diese Reise mitzunehmen. Hierfür arbeitete die Gruppe bereits mit dem Stimmcoach der Wise Guys, Erik Sohn, zusammen. Zudem begeisterte "Room One" die Besucher der Expo-Weltausstellung 2015 in Mailand.


Bereits bei ihrem ersten Auftritt im Januar 2015 sorgten die Kölner für ein vollbesetztes Gotteshaus. Foto: Werner Heise


zur Startseite