Sie sind hier: Region >

Die Wirtschaft hat gewählt: Neue IHK-Vollversammlung steht fest



Braunschweig | Goslar | Helmstedt | Peine | Salzgitter | Wolfenbüttel

Die Wirtschaft hat gewählt: Neue IHK-Vollversammlung steht fest

Mehr als 40 000 Mitgliedsunternehmen aus den kreisfreien Städten Braunschweig und Salzgitter sowie den Landkreisen Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel waren vom 2. bis 28. Oktober aufgerufen, das höchste Gremium ihrer IHK zu wählen.

Archivfoto
Archivfoto Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Die Wahlen für die neue Vollversammlung der IHK Braunschweig sind abgeschlossen. Wie die IHK selbst mitteilte, gehe die Vollversammlung mit 42 neuen Gesichtern – rund 53 Prozent - in die Wahlperiode für den Zeitraum 2021 bis 2023. Die Zahl der Unternehmerinnen liege laut IHK bei 19. Mehr als 40 000 Mitgliedsunternehmen aus den kreisfreien Städten Braunschweig und Salzgitter sowie den Landkreisen Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel waren vom 2. bis 28. Oktober aufgerufen, das höchste Gremium ihrer IHK zu wählen.



Für die 80 Sitze des neuen „Parlaments der Wirtschaft“ standen insgesamt 142 Kandidaten und Kandidatinnen zur Wahl. Die Legislaturperiode beginnt mit der konstituierenden Sitzung der neuen Vollversammlung im Januar und dauert die kommenden drei Jahre. Bei ihrem ersten Treffen in der neuen Zusammenstellung wählen die Mitglieder ihr neues Präsidium und einen neuen Präsidenten oder eine neue Präsidentin.

Die Vollversammlung macht sich stark für die Interessen der regionalen Wirtschaft und gestaltet ihre Zukunft mit. Jedes ihrer Mitglieder ist ehrenamtlich tätig und vertritt branchenübergreifend die Interessen der kammerzugehörigen Unternehmen. Mindestens dreimal im Jahr sitzt das Gremium zusammen, um über aktuelle wirtschaftspolitische Themen aus dem Kammerbezirk zu diskutieren und die grundsätzliche Position der IHK Braunschweig dazu festzulegen.

Welche Kandidatinnen und Kandidaten sich in den einzelnen Wahlgruppen durchgesetzt haben, erfahren Sie hier.


zur Startseite