Sie sind hier: Region >

Die Zeiger der Hauptkirche sind wieder da



Wolfenbüttel

Die Zeiger der Hauptkirche sind wieder da

von Max Förster


Die Zeiger an der Westseite der Hauptkirche sind wieder da. Foto: Max Förster
Die Zeiger an der Westseite der Hauptkirche sind wieder da. Foto: Max Förster Foto: Max Förster

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Die Zeiger der Kirchturmuhr der Hauptkirche Beatae Mariae Virginis sind wieder da. Nach mehreren Monaten konnten die defekten Zeiger an der Westseite wieder montiert werden.

Über ein paar Monate lang fehlten auf der Westseite der Hauptkirche die Zeiger an der Kirchenturmuhr. Grund dafür war eine kaputte Welle an einem der Zeiger, wodurch an der Westseite der Kirche eine falsche Uhrzeit angezeigt wurde, erklärt Gerhard Finck, Küster der Kirchengemeinde, auf Anfrage von regionalHeute.de. Die Reparatur wurde am 2. Juni durchgeführt. Seitdem befinden sich auch wieder die Zeiger an der Hauptkirche. Die Kosten für die Reparatur betrugen rund 4.000 Euro.


zur Startseite