Braunschweig

Dieb griff durchs Schiebedach

von Polizei Braunschweig


Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

13.08.2014


Braunschweig. Eine günstige Gelegenheit zum Diebstahl aus einem Auto nutzte ein noch unbekannter Täter am Dienstagabend auf der Dibbesdorfer Straße. Um jemanden abzuholen parkten die Fahrzeuginsassen ihr Auto gegen 20.00 Uhr für knapp 15 Minuten in Höhe Hausnummer 10. Da sie nur einen kurzen Moment aussteigen wollten, ließen sie das Fahrzeug zwar verschlossen, aber mit offenem Schiebedach zurück. Diesen Moment nutzte ein Dieb, um eine Schachtel Zigaretten vom Armaturenbrett zu stehlen. Dabei konnte der Täter auch eine auf dem Beifahrersitz stehende Handtasche mit Handy, Bankkarten und Bargeld mitgehen lassen. Die Polizei hofft auf Hinweise von Passanten oder Anwohner, die etwas beobachtet haben. Der Täter dürfte zufällig vorbei gekommen sein.


zur Startseite