Salzgitter

Diebe auf Beutezug in Lebenstedt: Bärentörn und Cranachstraße


Zwei Einbrüche planten Diebe in Lebenstedt.  Symbolbild: pixabay
Zwei Einbrüche planten Diebe in Lebenstedt. Symbolbild: pixabay Foto: pixabay

Artikel teilen per:

04.02.2017

Lebenstedt. Gleich zweimal versuchten Diebe in Lebenstedt in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Häuser einzudringen und Beute zu machen. In Bärentörn gelang es den Unbekannten Wertgegenstände zu stehlen, in der Cranachstraße scheiterten sie jedoch an den Rollläden.


Nach Polizeiangaben hebelten unbekannte Täter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine Terrassentür eines Reihenhauses im Bärentörn auf. Das Haus wurde von den Tätern nach Wertgegenständen abgesucht. Anschließend konnten die Täter mit dem entwendeten Diebesgut unerkannt flüchten.

In der selben Nacht wurde weiter durch unbekannte Täter versucht, in ein Einfamilienhaus in der Cranachstraße einzudringen. Jedoch scheiterten die Täter bereits an dem heruntergelassenen Rollladen. Dieser wurde bei dem Versuch lediglich ein Stück weit hoch geschoben, gab jedoch, so vermutet die Polizei, zu wenig Fensterfläche frei.

Ob zwischen den Einbruchsversuchen ein Zusammenhang besteht ist noch unklar.

Hinweise bitte an die Polizei Salzgitter: 05341 /1897-0


zur Startseite