Sie sind hier: Region >

Diebe erbeutet Goldmünzen im Wert von 7.000 Euro



Goslar

Diebe erbeutet Goldmünzen im Wert von 7.000 Euro


Auf einer Münzsammler-Börse in Goslar wurden Goldmünzen im Wert von 7.000 Euro gestohlen. Symbolfoto: Anke Donner
Auf einer Münzsammler-Börse in Goslar wurden Goldmünzen im Wert von 7.000 Euro gestohlen. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Goslar. Auf einer Sammlerbörse für Münzen im Lindenhof Goslar entwendeten vermutlich zwei männliche Täter einem der Aussteller einen Schmuckkasten mit 28 Goldmünzen (Deutsches Kaiserreich) im Wert von rund 7.000 Euro.



Der geschädigte Aussteller stellte den Verlust der Goldmünzen kurz nach Eröffnung der Börse, gegen 10 Uhr, fest. Ihm fielen zwei verdächtige Personen unter der überschaubaren Besucherzahl auf. Einer der Personen verwickelte den Aussteller in ein Kaufgespräch für antike Messer, während vermutlich die zweite Person den Schmuckkasten entwendete. Einer der Personen wurde wie folgt beschrieben: etwa 35 Jahre alt kurze, krause schwarze Haare Brillenträger und Bart. Er war bekleidet mit einem langen schwarzen Mantel führte eine Jutetasche ohne Aufschrift mit. gepflegte Erscheinung

Eine Zeugin konnte die zweite Person wie folgt beschreiben: Zirka 35 Jahre alt kurze, krause schwarze Haare etwas kleiner als die Begleitperson gepflegte Erscheinung. Zeugen werden gebeten, sich zu den Vorfällen mit der Polizei in
Goslar in Verbindung zu setzen.


zur Startseite