Sie sind hier: Region >

Diebe nutzten manipulierte Tasche



Braunschweig

Diebe nutzten manipulierte Tasche

von Polizei Braunschweig


Foto: Sina Rühland

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Mit einer Tragetasche, die so manipuliert war, dass sie einen elektronischen Diebstahlalarm verhindert, versuchten zwei Männer in einem Drogeriegeschäft am Bienroder Weg Waren im Wert von 280 Euro zu entwenden.

Ein Ladendetektiv konnte die Tat allerdings beobachten und die 31 und 35 Jahre alten Beschuldigten bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der Zeuge hatte gesehen, wie die Männer Zahnbürsten und kosmetische Elektroartikel in die Tasche steckten und hinaus gingen. Die Diebstähle wurden zugegeben.


zur Startseite