Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Diebe steigen in Wohnhaus ein: Digitalkameras gestohlen



Wolfsburg

Diebe steigen in Wohnhaus ein: Digitalkameras gestohlen


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Zwei Digitalkameras entwendeten Unbekannte bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Straße Wohldring. Die Tat ereignete sich am Donnerstagvormittag zwischen 7.25 Uhr und 13.51 Uhr. Dies teilte die Polizei mit.



Nach bisherigem Kenntnisstand begaben sich die Unbekannten zunächst auf das Grundstück des Wohnhauses. Hier zerstörten sie an einer schlecht einsehbaren Gebäudeseite kurzerhand die Verglasung eines Fensters und gelangten ins Innere des Wohnhauses. Anschließend durchsuchten sie diverse Schubladen und Schränke.

Möglicherweise wurden sie hierbei gestört, denn sie verließen unter Mitnahme der beiden Digitalkameras fluchtartig den Ort des Geschehens. Wie hoch der angerichtete Gesamtschaden ist, werden die Ermittlungenin den nächsten Tagen ergeben. Die Polizei hofft darauf, dass die Einbrecher bei ihrer Flucht Nachbarn, Anwohnern oder aber auch Postzustellern oder anderen Lieferanten die in dem Baugebiet Spiebusch unterwegs waren aufgefallen sind.

Die Polizei hofft auf Zeugen und bittet um Hinweise an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/46466-0.


zur Startseite