Sie sind hier: Region >

Diebstähle in Clausthal-Zelelrfeld



Goslar

Diebstähle in Clausthal-Zelelrfeld


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Clausthal-Zellerfeld. Bereits am vergangenen Donnerstag kam es in  Clausthal-Zellerfeld zu zwei Diebstählen. 

Ein unter Alkoholeinfluß stehender 52-jähriger Mann aus Wildemann kaufte in einem Verbrauchermarkt ein. Während er einen kleinen Teil Ware bezahlte, entwendete er zwei DVD und drei CD im Wert von rund 45 Euro. Bemerkt wurde die Tat, als die Sicherung der Gegenstände Alarm auslöste. Dem Täter wurde vom Geschädigten ein Hausverbot erteilt. Anzeige wurde erstattet. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Ein 18-jährige Frau aus Buntenbock vergass/verlor an der Bushaltestelle Goslarsche Straße/Marktstr., ihre Geldbörse. Als sie dies später bemerkt und zum Ort zurückkehrt, ist die Geldbörse nicht mehr da. Zeugen gaben den Hinweis auf die vermutlichen Finder, von denen die Geldbörse bislang nicht herausgegeben wurde. Anzeige wurde erstattet. Ein Strafverfahren wegen Fundunterschlagung eingeleitet.


zur Startseite