Braunschweig

Diebstahl hochwertiger Jacken vereitelt


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

11.11.2016

Braunschweig. Einer aufmerksamen Verkäuferin ist es zu verdanken, dass es bei einem versuchten Jackendiebstahl blieb.


Der 55-jährigen Frau fiel ein Mann auf, der sich verdächtig in einer Umkleidekabine verhielt.

Als sie den Vorhang kurz öffnete, sah sie, wie der Unbekannte drei Winterjacken in seinen mitgeführten Rucksack stopfen wollte. Der ertappte Dieb legte ihr die Jacken daraufhin in die Arme und verließ fluchtartig das Geschäft am Kohlmarkt. Der Wert der Jacken liegt bei über 1000 Euro. Der südeuropäisch aussehende Mann wird als zirka 45 Jahre alt und schlank beschrieben.


zur Startseite