Salzgitter

Diebstahl in Drogerie: Täter klauten Parfums

Ein 36-Jähriger konnte durch die Polizei gestellt werden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

Artikel teilen per:

25.07.2020

Salzgitter. Am gestrigen Freitag kam es in der Zeit zwischen 17 und 17:20 Uhr in zwei Drogeriemarktfilialen in Salzgitter-Bad zu Ladendiebstählen. In einer Filiale in der Straße Am Pfingstanger erbeutete ein 36-jähriger Täter diverse Parfums. Auf Ansprache durch eine Mitarbeiterin ergriff der Täter die Flucht, konnte allerdings kurz darauf durch die Polizei gestellt werden. Nahezu zeitgleich wurde in selbiger Filiale ein 31-Jähriger dabei beobachtet, als er diverse Parfums in einem mitgeführten Rucksack verstaute. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


Nachdem er offensichtlich bemerkt habe, dass er beobachtet wurde, habe der Täter die Waren in dem Drogeriemarkt zurückgelassen und entfernte sich. Nur wenige Minuten später habe derselbe Täter mehrere Parfums in einer Drogeriemarktfiliale in der Straße An der Erzbahn erlangt.


zur Startseite