Sie sind hier: Region >

Diebstahl und Brandstiftung in Vechelde: Täter haben es auf Container abgesehen



Peine

Diebstahl und Brandstiftung: Täter haben es auf Container abgesehen

Die Polizei sucht Zeugen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Vechelde. In der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch haben unbekannte Täter aus einem provisorischen Verkaufscontainer an der Nimodlinstraße in Vechelde Bargeld entwendet. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung am Donnerstag.



Lesen Sie auch: Brände verursachen 1.500 Euro Schaden


Mit einem Ladenschild wurde die Scheibe des Containers eingeschlagen und so der Container betreten. In einem anderen Fall wurden Container in Brand gesetzt. In der Albert-Schweitzer-Straße ist in den frühen Donnerstagmorgen eine Wertstoffinsel in Brand gesetzt worden. Gegen 01:45 Uhr schlugen Flammen aus den Containern. Mehrere Glas- und Altpapiercontainer sind zerstört worden. Der Gesamtschaden steht noch nicht fest. In beiden Fällen nimmt die Polizei in Vechelde Hinweise entgegen


zum Newsfeed