Sie sind hier: Region >

Diebstahl und Vandalismus auf Bogenplatz in Hillerse



Gifhorn

Diebstahl und Vandalismus auf Bogenplatz in Hillerse


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Hillerse. Eine unangenehme Überraschung erwartete, wie die Polizei berichtete, die Bogensportler am gestrigen Nachmittag gegen 17 Uhr.

Unbekannte Täter hatten ein Pfeilfangnetz aufgezogen und durch Schnitte beschädigt. Eine zirka 80 Kilogramm schwere Strohscheibe wurde vom Scheibenständer entfernt, zirka 50 Meter weitergerollt und dann liegen gelassen. Der neuwertige hölzerne klappbare Bogenständer, zirka 1,80 Meter hoch und 1 Meter breit, Farbe braun, wurde entwendet. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Hinweise auf mögliche Täter oder den Verbleib des Bogenständers nimmt die Polizei in Meinersen, Tel. 05372/97850 entgegen.


zur Startseite