Sie sind hier: Region >

"Donnerstagsvortrag": Besgen referiert über Fritz Bauer als Autor



Braunschweig

"Donnerstagsvortrag": Besgen referiert über Fritz Bauer als Autor


Grafik: Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte
Grafik: Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte

Artikel teilen per:

Braunschweig. Zum Abschluß der Ausstellung "Nein, eine Grenze hat Tyrannenmacht" Der Prozess um den 20. Juli 1944 - Generalstaatsanwalt Dr. Fritz Bauerund die Befreiung vom Stigma des Landesverrats finden in Oktober und November noch vier Vorträge statt, die zu wichtigen Themen im Kontext von Fritz Bauer aktuelle Betrachtungen und Erkenntnisse vermitteln.



Den Auftakt macht der Vortrag von Sebastian Besgen zum Thema Fritz Bauer als Autor am kommenden Donnerstag, 12. Oktober um 19 Uhr unter dem Titel "Autor Fritz Bauer: Auf der Suche nach dem Recht (1966)" Der Vortrag findet im Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte (Fallersleber-Tor-Wall 23 in Braunschweig) statt. Der Eintritt ist frei.







zur Startseite