Sie sind hier: Region >

Donnerstagsvortrag: Industrie in Salzgitter von 1950 bis 1970



Braunschweig

Donnerstagsvortrag: Industrie in Salzgitter von 1950 bis 1970


Am 30. März findet der nächste Donnerstagsvortrag statt. Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

Braunschweig. Der nächste Vortrag des Instituts für Braunschweigische Regionalgeschichte an der TU Braunschweig findet am Donnerstag den 30. März 2017 19 Uhr statt.



Die zweite Reihe »Spaziergänge« führt nach Salzgitter. Den Teilnehmern wird die Möglichkeiten geboten, die Stadtentwicklung, das Leben, den Alltag in Salzgitter besser kennenzulernen. Es sollen damitdie Region, insbesondere die Stadt Salzgitter, dortdie Stärken und die kleinen Schwächen, mit Referenten aus der jeweiligen Teilregion noch bekannter werden. Diese Woche mit einem kompetenten Blick auf die Industriegeschichte Salzgitters, die prägend war und ist für die Stadtgeschichte und unsere Region. Veranstalter ist die Akademie Regionale Gewerkschaftsgeschichte (ARG) und Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte an der TU Braunschweig.


zur Startseite