whatshotTopStory

Dr.-Heinrich-Jasper-Straße bleibt länger halbseitig gesperrt


Symbolfoto: Nicole Wiedemann
Symbolfoto: Nicole Wiedemann Foto: Nicole Wiedemann

Artikel teilen per:

14.02.2017

Wolfenbüttel. Ursprünglich sollte die halbseitige Sperrung der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße/Einfahrt Sophienstraße heute wieder frei gegeben werden. Doch die Bauarbeiten dauern nun länger als geplant.



Eine Undichte in der Wasserleitung sorgte bereits am 10. Februar dafür, dass für die notwendigen Bauarbeiten die Straße im betroffenen Bereich halbseitig gesperrt werden musste (regionalHeute.de berichtete). Die Sperrung sollte ursprünglich bis Anfang der Woche dauern. Da das undichte Rohrverbindungsteil entgegen der ursprünglichen Einschätzung ausgebaut werden musste, hat sich der Zeitraum der Sperrung verzögert. Die Befahrbarkeit soll spätestens ab Donnerstagnachmittag wieder zweispurig möglich sein.


zur Startseite