Sie sind hier: Region >

„Drachenerwachen“: Autorenlesung für Kinder



Braunschweig

„Drachenerwachen“: Autorenlesung für Kinder


Am 29. August findet eine Lesung mit der Autorin Valija Zinck statt. Foto: Anke Donner
Am 29. August findet eine Lesung mit der Autorin Valija Zinck statt. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die Autorin Valija Zinck liest am Mittwoch, 29. August, um 11 und 16 Uhr, aus ihrem druckfrischen Kinderroman „Drachenerwachen“ für alle Drachenbegeisterten ab zehn Jahren in der Stadtbibliothek im Schloss, Schlossplatz 2.



Die Berliner Autorin begeisterte bereits mit zwei Kinderbüchern ihre Leserschaft und wurde von einer Kinderjury ausgezeichnet. Der Eintritt ist frei. Kostenlose Eintrittskarten gibt es bei den Veranstaltern Stadtbibliothek und Buchhandlung Graff. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 470 6834.

Der Roman handelt von Frau Tossilo, die ihren pinkfarbenen Reisekoffer öffnet und eine Überraschung erlebt. Das sind ja nicht ihre Kleider. Wie hypnotisiert starrt sie auf ein goldgeädertes Ei, aus dem dann auch noch ein Drachenbaby schlüpft.


Im achten Stock, mitten in der Großstadt. Frau Tossilo ist mit dem kleinen Drachen völlig überfordert und bittet ihre Nachbarskinder Janka und Johann um Hilfe. Keiner ahnt, dass der Drache einem großen Konzern gehört, dessen Schergen bereits unterwegs sind, um den Drachen um jeden Preis zurückzuholen. Und plötzlich sind Janka und Johann mittendrin in einem atemberaubenden Abenteuer.

Valija Zinck gilt vielen als eine neue aufregende Stimme unter den Geschichtenerzählern der Welt. Farbenprächtig und virtous erzählt sie auf eine ganz eigene Art und Weise nun ihren neuen spannenden Abenteuerroman. Die Lesungen werden gefördert durch die Braunschweigische Sparkassenstiftung.


zur Startseite