Sie sind hier: Region >

Drei Autos in einer Nacht gestohlen - Zusammenhang möglich



Helmstedt

Drei Autos in einer Nacht gestohlen - Zusammenhang möglich


Die Polizei schließt einen Zusammenhang zwischen den Diebstählen nicht aus. Symbolbild/Foto: Alexander Panknin
Die Polizei schließt einen Zusammenhang zwischen den Diebstählen nicht aus. Symbolbild/Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Helmstedt. In der Nacht zum Sonntag wurden in Süpplingenburg und im Helmstedter Stadtgebiet insgesamt drei Fahrzeuge entwendet. Zusammen haben die Fahrzeuge einen Wert von 50.000 Euro. Bislang liegen keine Hinweise auf die Täter vor.



In Süpplingenburg wurde Am Lindenplatz ein VW Caddy und im Birkenweg ein VW Touran gestohlen. Beide Fahrzeuge waren über Nacht am Fahrbahnrand abgestellt. Auf dem Firmenparkplatz eines Autohauses in der Von-Guericke-Straße in Helmstedt wurde schließlich ein Ford Transit entwendet. Ein Zusammenhang zwischen den Diebstählen ist nicht ausgeschlossen. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Helmstedt unter Telefon 05351-5210 in Verbindung.


zur Startseite