Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Drei Einbrüche in derselben Nacht: Diebe stahlen palettenweise Parfüm



Peine

Drei Einbrüche in derselben Nacht: Diebe stahlen palettenweise Parfüm

Die Einbrecher stahlen auch mehrere hundert Meter Kupferkabel. Der Schaden ist erheblich.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. In der Nacht zu Mittwoch kam es in Peine gleich zu drei Einbrüchen. Einmal brachen unbekannte Täter einen LKW mit Parfümpaletten auf, im anderen Fall wurden mehrere hundert Meter Kupferkabel im Wert von zirka 10.000 Euro von einem Rohbau gestohlen. Bei dem dritten Einbruch stahlen die Unbekannten Tabakwaren aus einer Ablagebox, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet.



Zwischen Dienstag, 23:15 Uhr und Mittwoch, 7:00 Uhr brachen unbekannte Täter die Verplombung eines Sattelaufliegers auf, welcher auf dem Autohof in Peine, Heinrich-Hertz-Straße, geparkt war. Sie stahlen mehrere Europaletten mit Parfüm. Die Schadenshöhe beläuft sich auf zirka 6.500 Euro.

Kupferkabel aus Rohbau gestohlen




Zwischen Dienstag, 17:00 Uhr, und Mittwoch, 7:30 Uhr, brachen unbekannte Täter in einen Rohbau im Nachtigallenweg in Peine ein. Sie stahlen mehrere hundert Meter Kupferkabel und entkamen unerkannt. Der Schaden beläuft sich auf zirka 10.000 Euro.

Zwischen Dienstag, 18:30 Uhr, und Mittwoch, 8:00 Uhr brachen unbekannte Täter gewaltsam eine Ablagebox eines Tabakwarengeschäfts in der Bahnhofstraße in Peine auf. Sie stahlen mehrere Tabakdosen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf zirka 550 Euro.


zur Startseite