Gifhorn

Drei Fahrer unter Alkoholeinfluss festgestellt


Alkohol am Steuer. Foto: Polizei
Alkohol am Steuer. Foto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

26.05.2017

Gifhorn. Zwischen dem 23. und 25. Mai wurden bei polizeilichen Kontrollen in der Polizeiinspektion Gifhorn drei Verkehrsteilnehmer unter Alkoholeinfluss festgestellt.




Am Abend des 23.Mai war ein 41-Jähriger aus der Sassenburg gegen 22 Uhr am Stüder Bernsteinsee mit seinem Pkw Golf unterwegs. Eine Alkoholkontrolle ergab 1,25 Promille. Ein 57-jähriger Gifhorner war am 24. Mai, gegen 12.45 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Kreisstraße 114 in Gifhorn unterwegs und infolge Trunkenheit in den Graben gefahren. Eine Alkoholtest ergab 2,95 Promille. Er blieb unverletzt. "Nur" 0,75 Promille pustete ein 48-jähriger aus Müden. Er wurde im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle am 25. Mai gegen 14.35 Uhr in Hahnenhorn (Müden/Aller) kontrolliert.


Dem Sassenburger und dem Gifhorner wurden Blutproben entnommen und Strafverfahren eingeleitet. Gegen den Müdener wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eröffnet. Hier reicht die Feststellung des Atemalkoholgehalts für das Verfahren aus.






zur Startseite