Sie sind hier: Region >

Drei weitere Corona-Todesfälle im Landkreis Gifhorn



Gifhorn

Drei weitere Corona-Todesfälle im Landkreis Gifhorn

Diese stammen allerdings noch aus dem April und Mai.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

Gifhorn. Für den Landkreis Gifhorn müssen drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus vermeldet werden. Die Gesamtzahl liegt nun bei 190. Die Personen gehören zur Gruppe der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern. Wie der Landkreis Gifhorn in einer Pressemeldung berichtet, liegen diese Todesfälle allerdings schon etwas zurück.



Das Robert-Koch-Institut meldet am heutigen Montag keine neuen positiv getesteten Personen. Der Wert bleibt bei 6.120. In den letzten sieben Tagen haben sich sechs Menschen nachweislich infiziert. Dies entspricht einer 7-Tage-Inzidenz von 3,4.


zur Startseite