Sie sind hier: Region >

Drei weitere Einbrüche in Wolfsburg - Zeugen gesucht



Wolfsburg

Drei weitere Einbrüche in Wolfsburg - Zeugen gesucht


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Gleich drei Wohnungseinbrüche ereigneten sich am gestrigen Dienstag in der Straße Waldweg im Wolfsburger Stadtteil Ehmen. Dabei erbeuteten die Unbekannten nach ersten Feststellungen Schmuck und Bargeld, berichtet die Polizei Wolfsburg. Der Gesamtschaden kann derzeit noch nicht eingeschätzt werden.



Der Tatzeitraum erstreckt sich dabei auf Dienstagnachmittag 15.30 Uhr und Dienstagabend 21.50 Uhr. In einem Fall öffneten die Täter gewaltsam ein Fenster der Erdgeschosswohnung und gelangten ins Innere. In einem anderen Fall gelangten sie auf den Balkon der im Obergeschoss gelegenen Wohnung. Hier wurde ebenfalls das Fenster gewaltsam geöffnet und in die Wohnung eingestiegen. Im dritten Fall öffneten dieselben Täter mit brachialer Gewalt die Terrassentür und gelangten so ins Innere des Hauses.

In allen drei Fällen wurden sämtliche Räume betreten, Schubladen und Schränke durchwühlt. Die Polizei hofft darauf, dass Nachbarn oder Hundebesitzer die mit ihrem vierbeinigen Freund Gassi gegangen sind, verdächtige Personen wahrgenommen haben. Auch unbekannte Fahrzeuge die am Objekt oder einer Nebenstraße abgestellt sind interessieren die Ermittler. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0.


zur Startseite