Braunschweig

Drei Wohnungen im Vierfamilienhaus aufgebrochen

von Polizei Braunschweig


Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

17.02.2016


Braunschweig. Die Abwesenheit aller Bewohner nutzte ein Einbrecher am Dienstag zwischen 17.50 und 18.45 Uhr, um in drei Wohnungen eines Vierfamilienhauses im Papengey in Lamme einzubrechen. Möglicherweise störten ihn dann die ersten nach Hause kommenden Bewohner.

Der Täter hatte offenbar zunächst ein Fenster einer Souterrainwohnung aufgebrochen und war dann in den Hausflur gelangt. Hier öffnete er gewaltsam zwei weitere Wohnungstüren. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest.


zur Startseite