Sie sind hier: Region >

Dreist: Versuchter Diebstahl direkt vom Rücken



Salzgitter

Dreist: Versuchter Diebstahl direkt vom Rücken


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Salzgitter. Am gestrigen Samstag, gegen 9.45 Uhr, kam es in der Fußgängerzone von Salzgitter-Bad zu einem versuchten Diebstahl. Ein 27-jähriger Fahrradfahrer aus Salzgitter bemerkte, dass an seinem auf dem Rücken getragenen Rucksack gezogen wurde.



Als er sich umdrehte, war eine weibliche Person gerade dabei, den Reißverschluss einer Außentasche des Rucksackes zu öffnen. Nach Ansprache durch den Geschädigten entfernte sich die Person zunächst, konnte aber im Rahmen der durchgeführten Fahndung durch die Polizei gestellt werden.

Die Frau wurde als eine 28-jährige Salzgitteranerin identifiziert, gegen die ein Strafverfahren eingeleitet wurde, teilt die Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel mit.


zur Startseite