Sie sind hier: Region >

Dreiste Trickdiebe ergaunerten Goldschmuck



Braunschweig

Dreiste Trickdiebe ergaunerten Goldschmuck

von Polizei Braunschweig


Foto: Sina Rühland

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Eine goldene Halskette ergaunerten dreiste Trickdiebe am Dienstagnachmittag auf der Flechtorfer Straße von einer 85 Jahre alten Frau.

Die Geschädigte wurde aus einem mit einer Frau und zwei Männern besetzten, dunklen Auto heraus nach dem Weg gefragt. Kurz darauf stoppten die drei Unbekannten erneut mit ihrem Pkw neben der Frau und stiegen aus. Aufdringlich und in schlechtem Deutsch mit fremden Akzent verwickelten sie die Geschädigte in ein Gespräch. Gegen ihren Willen legte die Haupttäterin der 85-Jährigen eine goldfarbene Halskette um. Erst zu Hause stellte die Bestohlene fest, dass ihr bei dieser Gelegenheit die am Hals getragene Goldkette von der Unbekannten gegen eine wertlose ausgetauscht worden war.

Die Haupttäterin ist zirka 40 Jahre alt, etwa 1,50 m groß und dunkel bekleidet gewesen. Sie hatte dunkle, nackenlange Haare. Einer der Mittäter soll ebenfalls zirka 40 Jahren alt sein.


zur Startseite