Sie sind hier: Region >

Peine: Autofahrer unter Drogeneinfluss



Peine

Drogen: Zwei Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Einem Fahrer erwarten gleich mehrere Verfahren.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Am Mittwoch stellten Beamte gleich zwei Verkehrsteilnehmer fest, die unter Drogeneinfluss gefahren sind, wie aus einer Pressemitteilung der Peiner Polizei hervorgeht.



Zunächst fiel den Polizisten gegen 13:50 Uhr in Vechelde ein 19-jähriger Motorradfahrer auf. In der Kontrolle stellte sich dann heraus, dass er nicht nur unter Einfluss von Drogen stand, sondern neben weiteren Betäubungsmitteln auch ein verbotenes Einhandmesser bei sich trug. Den Fahrer erwarten nun gleich mehrere Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren.

Gegen 16:50 Uhr stellten Beamte an der Ilseder Mühle einen 23-Jährigen fest, der augenscheinlich ebenfalls unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Auch hier wurde ein Verfahren eingeleitet und nach der erfolgten Blutprobe die Weiterfahrt untersagt.


zur Startseite