Sie sind hier: Region >

Drogenkontrolle in Goslar: Mehrere Verstöße



Goslar

Drogenkontrolle in Goslar: Mehrere Verstöße


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Goslar. Im Rahmen der Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität fand am heutigen Tage, in der Zeit zwischen 12 bis 14 Uhr, eine Schwerpunktkontrolle an der Neuwerkkirche in der Rosentorstraße und im Ulrichschen Garten in der Breiten Straße statt. Dies teilte die Polizei mit.



Die Beamten der Polizeiinspektion Goslar überprüften während dieses Zeitraums insgesamt 17 Personen. Dabei wurden insgesamt drei Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, zwei davon gegen Unbekannt, eingeleitet. Der Einsatz verlief ohne nennenswerte Zwischenfälle und Störungen.

Durch die Kontrollen kam es zu keinen Beeinträchtigungen des innerstädtischen Individualverkehrs.


zur Startseite