Sie sind hier: Region >

Drucken und Drücken: Offenes Atlier in der Städtischen Galerie



Wolfsburg

Drucken und Drücken: Offenes Atlier in der Städtischen Galerie


Druckwerkstatt. Foto: Stadt Wolfsburg
Druckwerkstatt. Foto: Stadt Wolfsburg

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Zum Offenen Atelier „Drucken und Drücken“ lädt die Städtische Galerie, Schloss Wolfsburg, am Sonntag, 20. August von 14 bis 17 Uhr in der Städtischen Galerie Wolfsburg. Interessierte treffen sich im Südflügel.



Im Offenen Atelier geht es um die Künstlerin Sabine Müller, Meisterschülerin der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Sie präsentiert Drucke, Gemälde und Keramiken in der Gruppenausstellung „Meisterschüler 2017 – UPCOMING EMPIRES“. Da das Drucken von Linolschnitten und das Drücken von Tonmasse so beliebt sind, werden die beiden kreativen Techniken auch dieses Mal wieder angeboten.

An jedem dritten Sonntag im Monat treffen sich alle im Schloss Wolfsburg, die etwas ganz Neues und Unbekanntes entdecken wollen oder Bekanntes wiedersehen möchten. Wechselnde Themen und Materialien werden angeboten, man kann aber auch ganz frei arbeiten.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und offen für alle Altersgruppen.


zur Startseite